Sicherheits-Maßnahmen in Zeiten von Corona

Genieße deinen Aufenthalt in vollen Zügen und lass dich in der PAULAREI mitten in Flachau kulinarisch verwöhnen. Um die Sicherheit während deines Aufenthaltes gewährleisten zu können, nehmen wir und unsere Mitarbeiter die erforderlichen Maßnahmen zur Vorbeugung von Neuinfektionen von COVID-19 sehr ernst. Im gesamten Restaurant finden Sie in den öffentlichen Bereichen Handdesinfektionsspender.

Deine Sicherheit liegt uns am Herzen, die unserer Mitarbeiter auch.
Ein paar Regeln sind daher wichtig, um Ansteckungen zu vermeiden:

So funktioniert 2-G in Österreich

  • 2-G („geimpft oder genesen“) gilt in Beherbergungsbetrieben, Gastronomieeinrichtungen, Freizeit- und Sportbetrieben, Kultureinrichtungen, Seilbahnen, im Handel oder bei der Inanspruchnahme von körpernahen Dienstleistungen (z. B. Friseur)
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt für sämtliche öffentliche Bereiche in geschlossenen Räumen. Im Freien ist die FFP2-Maske dann erforderlich, wenn ein Mindestabstand von zwei Metern zu haushaltsfremden Personen nicht eigenhalten werden kann.
  • In der Gastronomie ist um 22 Uhr Sperrstunde. Nachtgastronomie und Après-Ski sind vorerst nicht möglich.
  • Kinder unter zwölf Jahren sind von der Pflicht zur Vorlage eines Eintrittsnachweises ausgenommen.
  • Für nicht vollständig geimpfte und nicht genesene schulpflichtige Kinder gibt es die Möglichkeit, sich mit dem sogenannten „Holiday-Ninja-Pass“ dem 2-G-Status gleichzustellen. Hier findet ihr alle Details zu den dafür notwendigen Tests. Weitere aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation in Österreich - Einreisebestimmungen
Mit deiner Umsicht schützt du dich selbst sowie auch die anderen Gäste und deine

Bei Fragen stehen unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung!