Eure Sicherheit liegt uns am Herzen, die unserer Mitarbeiter auch.
Ein paar Regeln sind daher wichtig, um Ansteckungen zu vermeiden.


Du suchst eine moderne, trendige Unterkunft mit Top-Standard?
Um die Sicherheit während des Urlaubs gewährleisten zu können, nehmen wir und unsere Mitarbeiter die erforderlichen Maßnahmen zur Vorbeugung von Neuinfektionen von COVID-19 sehr ernst.

Wir bitten unsere Gäste daher um die Einhaltung folgender Maßnahmen:

Verschärfte Regeln ab 8.11.

Aufgrund der dynamischen Infektionsentwicklung und des Anstiegs der Intensivbetten-Belegung haben sich Bundesregierung und Bundesländer auf eine Verschärfung der Regeln geeinigt. Die Maßnahmen der Stufe 3 und 4 des bestehenden Stufenplans werden bereits ab 8. November in ganz Österreich gelten:

  • Überall dort, wo die 3-G-Regel gilt, wird die 2-G-Regel (Geimpft/Genesen) eingeführt
  • Tests jeglicher Art sind dann nicht mehr als Zutrittsberechtigung zulässig
  • Für den 2-G-Nachweis wird eine Übergangsfrist von vier Wochen gelten. In diesem Zeitraum gilt bereits eine Impfung mit PCR-Test als Nachweis – somit braucht es in der Übergangsfrist keine Vollimmunisierung.
  • Die Gültigkeit der Impfzertifikate wird von zwölf auf neun Monate reduziert
  • Am Arbeitsplatz gilt die 3-G-Regel, wobei der Ausbau der PCR-Testkapazitäten forciert wird, um Antigentests österreichweit durch PCR-Tests zu ersetzen
  • Auch in Handel, Büchereien und Museen wird für alle Personen das verpflichtende Tragen einer FFP-2-Maske eingeführt.
Mit deiner Umsicht schützt du dich selbst sowie auch die anderen Gäste und deine Gastgeberinnen und Gastgeber!
Zu eurer Sicherheit raten wir euch aufgrund der derzeitigen Lage zum Abschluss einer Reiseversicherung. Bei Fragen stehen euch unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung!